SonnenUntergangsIndustrie www.xrayfusion.de
OscarTheFish(p@k), Spirit Rider & A. de Spota
X
Ray
Fusion
Die Welt der poppigen Patholyrik
! XR:AY
www.xrayfusion.de *** Willkommen in der Netzwelt von XRayFusion *** Dies ist die Welt der poppigen Patholyrik *** geschrieben am Sandstrand der kranken Gedanken von Oscar The Fish (p@k), Spirit Rider & A. de Spota sowie weiland Daniel S. (ehemaliges Mitglied) *** der ultimativen Lyrikkolchose *** Lyrik vom Feinsten *** Gedichte um jeden Preis *** Genieszen Sie Gedicht um Gedicht, solange diese noch nicht verboten sind.

OscarTheFish(p@k):
"Ich bin der Meinung, dass alle Arbeitsplätze in Deutschland und Europa durch Wahlen besetzt werden sollten. Und wer nicht gewählt wird, der hat für vier Jahre Glück gehabt."
2014

OscarTheFish(p@k):
"Hat dein Handy (Mobile) auch Internetantrieb?"
2015


OscarTheFish(p@k):
"So ist der Mensch ...
Was mich das Leben lehrte: Wenn jemand seine Worte schloss mit "das ist Fakt", wusste ich sodann, dass alles zur eigenen Aufwertung gelogen war."
2015

OscarTheFish(p@k):
"Das Leben ist wie eine Internetseite. Man erkennt nicht sofort wie es funktioniert, dennoch ist es voller Magie und Überraschungen, und man genießt es um so mehr, je weniger man die Zusammenhänge durchschaut. Vieles ist machbar!"
2015


OscarTheFish(p@k):
"Per Asperger ad astra!"
2014


OscarTheFish(p@k):
"Hierarchie ist ein Konstrukt aus allogenen kraniokaudalen Verkettungen."
2015

Spirit Rider:
"Wir dichten im Allgemeinen im Reimschema ABCDE...!"
1998


OscarTheFish(p@k):
"Die Versuche,
sozialkritische Stücke
zu schreiben,
sind meistens gescheitert."
2008

XRayFusion
plausch
¾-Mond www.xrayfusion.de
plausch LOGIN

XRay plausch

Schnatterkanal

Dieser Schnatterkanal ist zum elektrogeselligen Konversieren eingerichtet. Sie können sich unkompliziert einloggen und auf Wunsch nach dem Einloggen Ihren Nick sichern. Gute Unterhaltung!

GrungyRadiationSign de.123rf.com/profile_wamsler
XRayFusion
discus versicolor

Discus versicolor

Der bunte Teller

Hier finden Sie zukünftig eine Auswahl erlesener multimedialer Erzeugnisse aus dem Hause XRayFusion.

XRayFusion gästebuch

Was genau ist XRayFusion?

XRayFusion ist die juristische Inkarnation initial zweier privatdichterlicher Personen - namens OscarTheFish(p@k) und Daniel S. - die sich im präakademischen Kontext durch interessensorientierte Makelei des sich im freiwilligen sozialen Jahrzehnt befindlichen Spirit Rider (Tarnname "Larry") nach bierdämpflicher Entspannung ohne Entgleisung gebar, nachdem die lyrischen Ambitionen offenbart und -kundig waren.

Gegenständlicher Zweck dieser Verbindung war (und ist heute noch) die Produktion ökologisch integerer Lyrik sowie die Erschaffung von Gedichten aller Gattungen durch eigene Maßnahmen und Gedanken in reinlicher und reinster Urheberlichkeit (über- oder unterheblich). Der strengen Einhalterschaft von Reimschemata und lyrischer Bedingungswerke unterschiedlichster Entität wurde einvernehmlich und einstimmig in konstruktiver Monotonie abbedungen.

Die Gründung dieser Lyrikkolchose erfolgte in einer Nacht- und Nebelaktion am ...... in einem Nebengelass des Sgt. Pepper's, einer Kneipe an der Ecke

Seitenanfang
Discus
versicolor
Seitenende
Inhalte (soweit nicht anders angegeben), Seitengestaltung und Umsetzung
© 2014-2016 OscarTheFish(p@k). Alle Rechte vorbehalten.
Bedienungsanleitung
Nutzungsbedingungen
XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion
Die Welt der poppigen Patholyrik - Auswüchse der ultimativsten Lyrikkolchose der Milchstraße. Lyrik vom Feinsten, Gedichte um jeden Preis! Die intellektuellste Hineinforderung in Auslebung kurzletaler Bauchlastigkeit kommt ubiquitär zu kurz auf dieser Welt. Und nicht nur da, sondern auch auf dem Mond. Wie einseitig ist die Globalisierung der Welt, diglobale Kunst unter Einschluss des etwas grau gelangweilten Mondes, der noch etwas Graffiti vertragen könnte, aber alle Bewegungsversuche enden im Nichts und in tragischen Trägheiten. Lyrik und Ästhetik einmal diskordant: Erste Sahne, Akutes Abdomen, Alphornromanze und ... obwohl wir blind sind, sollten wir uns spätestens morgen wieder sehen auf www.xrayfusion.de. Versprochen?
Gedichte geschrieben von OscarTheFish(p@k), SpiritRider, A. de Spota sowie Daniel S. (ehemaliges Mitglied). Mit freundlichen Grüßen! Rückenverbindungen (Backlinks) sind ein interessantes Thema. Bei entsprechender Tagesform würden wir diese Thematik u.a. lyrisch und melodiös verwursten. Aber unser Herz liegt brach und es sprach keine unserer inneren Stimmen bislang! Lautloses Hören, lichtfreies Sehen und luftleeres Sprechen ... Warum auch nicht. Einen schönen guten Tag!
XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion XRayFusion